Mi 19.09.18 E-Bike Fahren ist gesünder als ein normales Rad zu fahren!

Provokante These oder ist da auch etwas Wahres dran?

Wie in verschiedenen Studien im In- und Ausland festgestellt wurde, nutzen die Radfahrer die ein E-Bike zur Verfügung haben, ihr Rad deutlich häufiger und auf längeren Strecken. Dadurch erhöht sich der Trainingseffekt und die E-Bike Fahrer sind fitter als die „Normalfahrer“. Die Unterstützung wirkt sich auch positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus, weil die Spitzenbelastungen, die beim normalen Radfahren bei Steigungen oder bei starkem Gegenwind entstehen, deutlich abgemildert werden. Bei Bedarf kann man ja einfach die Unterstützung höher schalten und sich etwas zurücknehmen. Dies waren jetzt nur die Faktoren für die gesunden Radfahrer. In Fällen, wo es schon Vorschädigungen oder körperliche Beeinträchtigungen gibt, wirkt sich die elektrische Unterstützung nochmals stärker positiv aus. Also: E-Bike fahren ist gesünder als normales Radfahren. Mehr Details und Anwendungsbeispiele erfahren Sie bei unserem kleinen Vortrag am Mittwochvormittag den 12.09. oder 19.09.2018 bei Zweiradshop Niederhofer im Geschäft. Wir bitten um Anmeldung jeweils bis Montag vorher unter verkauffoobar@zweiradshop-niederhoferbarfoo.de  oder per Telefon 06073/ 712003

Veranstaltungsinformationen
  • Datum:  Mittwoch, 19.09.18
    Uhrzeit: ab 10.00 Uhr

    Ort:
    Zweiradshop Niederhofer, Aschaffenburger Str. 2, Babenhausen